Our Father - Yesh! 2017

Neues aus der jüdischen Filmwelt

Vom 23. bis 29. März 2017 finden im Houdini und im Arthouse Uto zum dritten Mal die Filmtage Yesh! - Neues aus der jüdischen Filmwelt statt. Die Programmübersicht finden Sie hier.

«Our Father»
Ovadia ist der härteste Türsteher von Tel Aviv. Angst kennt er nicht. Doch einen Wunsch kann er sich nicht mit Fäusten erfüllen: ein gemeinsames Kind mit seiner Frau Rachel. Bereits seit fünf Jahren versuchen sie erfolglos, Eltern zu werden. Um eine teure Behandlung zu finanzieren, beginnt Ovadia, für den brutalen Bandenchef Shalom Schulden einzutreiben. Als Rachel tatsächlich schwanger wird, ist für Ovadia der Job beendet. Aber Shalom will mehr. Er plant einen grossen, schmutzigen Coup. Ovadia muss sich entscheiden: entweder seine Freunde verraten oder Rachel und das ungeborene Kind in Gefahr bringen. «Our Father» ist ebenso kraftvolles, wie poetisches Gangsterkino.

Our Father - Yesh! 2017

von Meni Yaesh
mit Moris Cohen, Rotem Zisman-Cohen, Haim Znati

Spielfilm
Drama
Israel 2016, 105 Min.
Altersfreigabe: 16 J
Startdatum: 24.03.2017

Riffraff